Unsere Bella
75 % Beagle und 25 % Mops = Ein Energiebündel

Bella hat unsere Puggle-Familie endgütig komplett gemacht. Wir freuen uns sehr, sie gefunden zu haben und dieses "Bundle of Joy" unser Eigen nennen zu können. Mit 75 % Beagle-Blut und nur 25 % Mops-Blut bringt sie sicher viel Leben in unsere kleine Hobby-Zucht. Wir sind schon super gespannt auf die gemeinsamen Welpen.

Bella’s Eltern

Bella’s Mama ist eine Vollblut-Beagle-Dame und Bella’s Papa ein wunderhübscher bunter Puggle. Das macht 75 % Beagle und nur 25 % Mops. Daher hat unsere kleine Maus einen kaum geringelten Schwanz, ist super schlank gebaut, ihre Nase befindet sich meistens auf dem Boden und die Pfoten benutzt sie am liebsten um zu buddeln.

Sie ist so eine Frohnatur, dass sie auch unsere älteren Puggles zum Spielen anregt. Bei unseren Spaziergängen in das schöne Köpfertal, springen drei unserer vier Puggles in den Bach und auch in den Stausee. Es ist Lilly, die nicht ins Wasser springt. Sie geht maximal in den Bach und kühlt sich die Pfoten. Bella hingegen springt, wie Leo, total gerne auch ins tiefere Wasser und macht bereits immer längere Schwimmübungen.

Bella’s Charakter

Ihr Tag beginnt pünktlich um 6.30 Uhr. Einen Wecker benötigt man nicht. Als Welpe war sie morgens eher träge, dass hat sie abgelegt. Augen auf und los gehts. War sie zu Beginn zu uns Menschen eher schüchtern und nicht sonderlich schmusig, hat sie das komplett nachgeholt. Sie sucht immer Körperkontakt, springt aber auch bei dem kleinsten möglichen Abenteuer sofort los.

Schlafen ist ihr mindestens genauso wichtig wie das Fressen oder Spielzeit mit Loki. Hier ist sie ein Federgewicht und fliegt daher und hängt Loki im Spiel ständig ab. Sie ist viel schlanker als unsere anderen Puggles und kann tatsächlich jede noch so schmale Ritze nutzen, um neues Territorium zu erkunden. Da muss man schon aufpassen. Eine gute Einzäunung des Grundstückes ist auf alle Fälle ratsam. Diese sollte auch immer wieder kontrolliert werden.

Bella spielt für ihr Leben gerne. Sie hat dabei auch viel Geduld und lässt sich viel gefallen. Sollte es ihr aber dennoch mal zu viel werden, kann sie sich auch gut zur Wehr setzen. Sie ist also durchaus in der Lage ihre Position im Rudel und bei fremden Hunden deutlich klarzustellen.

Hier einige Bilder von ihr als Welpe:

Bella’s Körperbau & Gesundheit

Typischer Beagle. Langer Rücken und schmaler Körper. Lange Beine und lange Nase. Die Augen sind braun. Bella hatte bisher kein Cherry Eye und macht auch keine Anzeichen in diese Richtung. Ihr Fell ist kurz und pflegeleicht. Ihr Schwanz ist lang, dünn und eher gerade wie beim Beagle.

Da Puggles Hybrid-Hunde sind und keine Zuchtrasse, kann man keinen entsprechenden Gesundheitstest vornehmen lassen. Denn der Befund vom Tierarzt muss von einem zugelassenen Gutachter des Verbandes bestätigt werden. Laut Aussage unseres Tierarztes erfreut sich Bella, wie auch unsere anderen Puggles, aber bester Gesundheit.

Bella und Erziehung

Auch hier kommt wieder der Beagle durch. Bella ist ein kleiner Sturkopf und ist sehr selbstbewusst. So werden andere Hunde, auch wenn sie aggressiv bellen, trotzdem freudig begrüßt und am liebsten in den Mund geleckt. Da dreht so mancher Hund etwas durch, was wiederum Bella's Rudel in den Verteidungsmodus befördert. Immerhin wird nun ein Mitglied des eigenen Rudels bedroht. So haben wir uns angewöhnt Bella nicht mehr so viele Freiheiten ohne Leine zu gewähren, obwohl das schon ziemlich schade ist. Sie genießt die Natur am meisten von allen.

Bella hat im Gegensatz zu den anderen auch länger gebraucht, um Platz zu lernen oder auch Kommandos in Reizsituationen zu erfüllen. Je nach Reizung fällt ihr es noch immer schwer. Hier heißt es permanent üben, üben, üben. Corona und HomeSchooling haben uns da leider etwas zurückgeschlagen.

Wir müssen noch viel nachholen. Hoffen wir auf eine verlässlich Beschulung unserer Kinder, damit wir hier bald ganz große Erfolge feiern können.

Auch wenn unsere kleine Bella ein Wirbelwind ist und richtig Feuer im Popo hat, ist sie ein liebenswertes und geselliges Wesen. Die Welpen die sie mal haben wird, werden perfekt für alle aktiven Menschen sein, die einen kleinen Partner an ihrer Seite haben möchten.

Anmelden to leave a comment
Unser Loki
Unser eigener Welpe kehrt zu uns zurück